Wechsel von IP44 zu IP67 Kabelverbinder
Artikel im Warenkorb: 0
Zwischensumme
€ 0,00
Zum Warenkorb Einkauf fortsetzen

Wechsel von IP44 zu IP67 Kabelverbinder

Wenn Sie auch in den letzten Jahren ein Produkt der professionellen Beleuchtung PML Linie geliebt und gekauft haben, dann können Sie dieses Blog nicht verpassen: wichtige technische Neuheiten sind auf dem Weg!

Im 2021 hat sich Luminal Park entschieden, die Produkte der PML Linie zu aktualisieren, diesbezüglich wird das Schutzniveau (Standard in Gebrauch bis 2020) von IP44 zu IP67 aufsteigen.

Die Änderung wird nur die Form der integrierten Kabelverbinder betreffen, die daher nicht mehr mit dem vorigen Standard kompatibeln sein werden. Diese Änderung wird natürlich denen Probleme verursachen, die die alten PML IP44 Artikeln mit den neuen IP67 verbinden möchten, nämlich werden sie einen passenden Adapter brauchen, um das zu tun.

Seien wir ehrlich, das IP44 hat so ein Grad von Zuverlässigkeit zum äußerlichen Gebrauch erreicht, dass es ruhig auch für die Zukunft unverändert bleiben konnte. Viele Kunden, die gerne PML Artikel nutzen, werden diese Änderung als unnötig erachten.

Bei der PML Professional Linie beruht die Verleihung des IP44 Schutzniveau ausschließlich auf der Undurchlässigkeit von den Kabelverbinder. Der Rest der Kette, insbesondere die LEDs, waren bereits auf einem höheren Schutzniveau.

Daher bedeutet die Erhöhung des Schutzniveaus der gesamten Kette also eine Erhöhung des Schutzniveaus der Kabelverbinder und ebenso wurde deren Form infolgedessen geändert.  

Der Grund für die Änderung des Kabelverbinders ist, dass der sehr hohe Grad von Zuverlässigkeit dieser professionellen Artikelserie nicht abgewertet sein sollte. Einige unserer Kunden mussten argumentieren, dass die Verwendung des Schutzniveau IP44 im Außenbereich keine Gefahr darstellt und eine vollkommen konforme Installation ist.

Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die als IP44 gezeichnet sind, aber wahrlich sind sie eigentlich keine IP44; daher haben viele Benutzer diese Lichter für Außeninstallationen verwandt, die von Wasser dann beschädigt wurden, aber sowas muss eigentlich nicht passieren.

Genauso haben wir sehr viele Artikeln bemerkt, insbesondere in die digitalen Marktplätze,die  fälschlicherweise als IP65 oder IP67 gezeichnet sind.

Die Artikeln der PML Linie werden allmählich aktualisiert, daher wird es eine Übergang zu den neuen IP67 Standard gebenUm den Übergangsprozess zu erleichtern, sind neue Adapterkabel entwickelt worden, die die Verbindung zwischen PML IP44 und PML IP67 kompatibel machen. 

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen das Luminal Park Technical Team jederzeit gerne zur Verfügung!

 

Übersetzung von Rosalia Zummardo